Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Indonesien: Britin wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt

News von LatestNews 1705 Tage zuvor (Redaktion)
Auf der zu Indonesien gehörenden Insel Bali ist eine 56-jährige Britin wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt worden. Ein Gericht in der Inselhauptstadt Denpasar befand die Frau am Dienstag für schuldig, im vergangenen Jahr fast fünf Kilogramm Kokain ins Land gebracht zu haben. Die Richter verwarfen zudem einen Antrag der Staatsanwaltschaft, die Britin wegen ihres Alters nur zu 15 Jahren Haft zu verurteilen.

Die 56-Jährige, die am Flughafen von Bali mit den Drogen erwischt worden war, war nach eigenen Angaben von Verbrechern zum Transport des Rauschgifts gezwungen worden. Diese hätten damit gedroht, einem ihrer Kinder etwas anzutun. Indonesien ist weltweit für seine strengen Drogengesetze bekannt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •