Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Indien: Schweizer Touristin Opfer von Gruppenvergewaltigung

News von LatestNews 1470 Tage zuvor (Redaktion)
In Indien ist eine 39-jährige Frau aus der Schweiz Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden. Die Touristin sei in Zentralindien von sieben bis acht Männern vergewaltigt worden, wie die örtliche Polizei am Samstag mitteilte. Die Schweizerin war zusammen mit ihrem Ehemann auf einer Fahrradtour im Bundesstaat Madhya Pradesh unterwegs gewesen, als sich der Überfall am Freitagabend ereignete: Örtlichen Medienberichten zufolge hatten die beiden, die von den Tätern auch ausgeraubt wurden, in der Tatnacht ein Zelt in einem Dorf aufgeschlagen.

Der Ehemann der 39-Jährigen sei gefesselt worden und habe die Gruppenvergewaltigung mit ansehen müssen. Die Frau wurde nach der Tat in ein Krankenhaus eingeliefert. Sie sei am Samstag bei Bewusstsein gewesen und habe Auskünfte geben können, hieß es weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •