Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Immobilienexperte sieht weiter steigende Mieten in Deutschland

News von LatestNews 1856 Tage zuvor (Redaktion)

Wohnungen
© dts Nachrichtenagentur
Rolf Elgeti, Vorstandsvorsitzender von TAG Immobilien, will die hohen Preise am Immobilienmarkt für Verkäufe nutzen. In einem Interview mit "Handelsblatt-Online" sagte Elgeti: "Das ist eine fantastische Gelegenheit, um hin und wieder einzelne Mehrfamilienhäuser zu hohen Preisen zu verkaufen". Dem Unternehmen würden aktuell Preise geboten, die weit über dem Buchwert liegen.

"Es wäre sträflich, das nicht mitzunehmen". Eine Immobilienblase gebe es aktuell in Deutschland aber noch nicht, die Mieten würden weiter steigen. Attraktiv für Käufer seien aktuell einzelne Randbereiche von Berlin oder Hamburg. "In den Speckgürteln werden die Mieten und Preise noch steigen", sagt Elgeti. In München und Frankfurt seien die Märkte dagegen schon ausgereizt. Auch mittelgroße Städte in Metropolregionen seien interessant. Dazu zählt Elgeti neben dem Umland von Köln und Düsseldorf etwa Magdeburg, Braunschweig oder Wolfsburg oder Erfurt. TAG Immobilien gehört zu den größten Immobilienunternehmen in Deutschland und verwaltet 57.000 Wohnungen. Vor kurzem wurde die Aktie in den MDAX aufgenommen. Die Strategie möchte Elgeti nach der MDAX-Listung nicht ändern, die Rentabilität soll aber steigen. Die Mieten sollen um knapp drei Prozent pro Jahr steigen und Leerstände (aktuell elf Prozent)abgebaut werden. Zudem sollen Synergieeffekte aus den Akquisitionen Colonia und der ehemaligen DKBI sowie niedrigere Zinsen wirken. "Unsere Dividenden werden kräftig steigen", sagt Elgeti. Der operative Cash Flow soll binnen zwei Jahren um 50 Prozent auf 60 Millionen Euro steigen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •