Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ILO: 2,3 Millionen Menschen pro Jahr sterben bei Arbeitsunfällen

News von LatestNews 1763 Tage zuvor (Redaktion)

Rettungsdienst
© über dts Nachrichtenagentur
Jedes Jahr sterben nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) 2,3 Millionen Menschen weltweit bei Arbeitsunfällen. Das entspreche rund 6.400 Toten pro Tag, heißt es in einem am Dienstag vorgestellten Bericht der Organisation. Mehr als 313 Millionen Menschen erlitten zudem jedes Jahr nicht-tödliche Arbeitsunfälle.

Produktionsunterbrechungen, die Behandlung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, Rehabilitation und Entschädigung verursachten jährlich Kosten in Höhe von 2,8 Billionen US-Dollar - das seien vier Prozent des globalen Bruttosozialprodukts. Ökonomische Rezession und Druck zur Profitmaximierung könnten und dürften daher Einsparungen bei der Arbeitsplatzsicherheit nicht rechtfertigen, betonte ILO-Generaldirektor Guy Ryder. Er forderte eine weltweite Präventionskultur für Arbeitssicherheit.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •