Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ikea stoppt Köttbullar-Verkauf

News von LatestNews 1375 Tage zuvor (Redaktion)

IKEA-Filiale
© IKEA/Helmut Stettin, Text: über dts Nachrichtenagentur
Der schwedische Möbelhauskette Ikea hat im Zuge des Pferdefleisch-Skandals den Köttbullar-Verkauf in Deutschland und 23 weiteren Ländern gestoppt. Dies sei allerdings eine reine Vorsichtsmaßnahme, teilte der Konzern am Montag mit. Zuvor hatten tschechische Behörden in den Fleischbällchen Spuren von Pferdefleisch entdeckt.

"Ikea nimmt diese Ergebnisse sehr ernst und hat die betroffenen Produkte sofort aus dem Verkauf genommen", heißt es in einer Mitteilung. Aktuelle Analysen hätten jedoch gezeigt, dass die in Deutschland erhältlichen Köttbullar frei von Pferdefleisch seien. Die betroffene Menge werde in der Bundesrepublik nicht verkauft. Die Möbelkette rechnet gegen Ende der Woche mit den endgültigen Testergebnissen und geht davon aus, dass kein Pferdefleisch gefunden wird.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •