Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

IG Metall will Streit im Opel-Betriebsrat schlichten

News von LatestNews 1250 Tage zuvor (Redaktion)

Opel
© über dts Nachrichtenagentur
Die IG Metall will den seit Monaten andauernden offenen Streit im Opel-Betriebsrat mit einem Friedensgipfel schlichten. Wie die "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe) berichtet, hat die Gewerkschaft für den 21. Juli 2013 zu einer mitgliederoffenen Vertrauensleute-Vollkonferenz beim angeschlagenen Autohersteller geladen. Die Veranstaltung soll um 10 Uhr im Bochumer Gewerkschaftshaus stattfinden.

Neben dem Chef des Bochumer Opel-Betriebsrats, Rainer Einenkel, wird auch der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Wolfgang Schäfer-Klug an der Sitzung teilnehmen. Diskutiert werden soll über die "aktuelle Situation bei Opel Bochum", zitiert die Zeitung aus der Einladung der IG Metall. Es solle eine "faire und solidarische Diskussion mit den Betriebsräten der anderen Standorte" geben, heißt es. Schäfer-Klug und Einenkel werfen sich seit Monaten öffentlich gegenseitig Falschaussagen und Fehleinschätzungen vor.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •