Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ifo: Griechenland-Pleite würde deutschen Steuerzahler 82 Milliarden Euro kosten

News von LatestNews 1965 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünzen
© dts Nachrichtenagentur
Ein möglicher Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone wegen eines Staatsbankrotts würde den deutschen Steuerzahler 82,2 Milliarden Euro kosten. Das ergab eine Studie des Münchener Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Die restlichen Staaten der EU müssten insgesamt weitere 225,6 Milliarden Euro tragen.

Wenn Griechenland Pleite gehen würde und dennoch im Euro verbleibt, würde es den deutschen Staat demnach sogar 88,7 Milliarden kosten. Die Berechnung des Ifo-Instituts bezieht die bereits ausgezahlten Beträge aus den beiden Rettungspaketen für das schwer angeschlagene Euroland, die Käufe von griechischen Staatsanleihen durch die Zentralbanken der Euroländer und die Verbindlichkeiten im Verrechnungssystem im Eurosystem (Target) mit ein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •