Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hubschrauberunglück: Polizeigewerkschaft hält Übungen auch bei schlechtem Wetter für notwendig

News von LatestNews 1353 Tage zuvor (Redaktion)
Trotz des tragischen Hubschrauberunglücks in Berlin hält die Deutsche Polizeigewerkschaft Übungen der Luftstaffel der Bundespolizei auch bei schlechtem Wetter für notwendig. Das sagte der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, der "Ostsee-Zeitung". Hubschraubereinsätze gegen gewalttätige Fußball-Hooligans müssten bei jedem Wetter geprobt werden, weil auch Fußballspiele bei fast jedem Wetter stattfänden.

"Wir sind keine Schönwetterpolizei", sagte Wendt. Insoweit sei der Einsatz am Berliner Olympiastadion nicht zu kritisieren. Wendt zeigt sich vom Tod eines Kameraden sowie den verletzten Polizisten zugleich tief betroffen. Er sprach den Angehörigen des getöteten Polizisten sein tiefes Mitgefühl aus und hoffe auf die baldige Genesung der Verletzten. Er kenne die Kollegen der Luftstaffel gut. Die Hubschrauberbesatzungen seien als ausgesprochen gute und erfahrene Flieger bekannt, so Wendt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •