Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Höchste Hochwasser-Alarmstufe an Elbe und Saale

News von LatestNews 2152 Tage zuvor (Redaktion)

Hochwasser
© dts Nachrichtenagentur
Die Hochwasserlage bleibt in Mitteldeutschland weiter angespannt. In Sachsen-Anhalt musste für mehrere Landkreise die höchste Hochwasser-Alarmstufe ausgerufen werden. Besonders betroffen sind Magdeburg und Umgebung, das Jerichower Land und der Salzlandkreis.

Vor allem an Elbe und Saale ist die Lage weiterhin angespannt. Der Hochwasserscheitel der Elbe passierte in der Nacht zum Dienstag den Raum Riesa in Nordsachsen und wird im Tagesverlauf am Dienstag in Torgau erwartet. Während sich in Thüringen die Situation normalisierte, wurde die Elbe-Schifffahrt von der Tschechischen Republik bis nach Sachsen-Anhalt eingestellt. Der Saale-Pegel bei Calbe hat am Dienstag die 9-Meter-Marke erreicht. Auch dort gilt die höchste Alarmstufe. Aus Halle werden sinkende Saale-Pegel gemeldet, ebenso an der Schwarzen Elster bei Jessen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •