Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hochwasser-Welle erreicht Magdeburg

News von LatestNews 1274 Tage zuvor (Redaktion)

Hochwasser
© über dts Nachrichtenagentur
Der Scheitel des Elbhochwassers hat am Sonntag Magdeburg erreicht. Magdeburgs Oberbürgermeister Trümper wandte sich an die Bevölkerung und bezeichnete die Lage als dramatisch. In der Nacht musste eine Eisenbahnbrücke gesperrt werden, der Hauptbahnhof war damit aus östlicher Richtung nicht mehr erreichbar.

Fernzüge wurden vorerst weiträumig umgeleitet. Zuvor war schon der Stadtteil Rothensee evakuiert worden. Weil hier auch das Landesrechenzentrum von Sachsen-Anhalt steht, liefen in vielen Behörden die Computernetzwerke nicht, darunter auch auf zahlreichen Polizeidienststellen. Selbst aus Thüringen, was selbst vor wenigen Tagen noch heftig vom Hochwasser heimgesucht worden war, machten sich Helfer ins Nachbarland auf. Der Landesbauernverband erklärte: "Zigtausende Hektar Land sind überschwemmt", betroffen seien unter anderem Kartoffeln, Zuckerrüben, Erdbeeren, Getreide.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •