Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hochhaus in Grozny steht stundenlang in Flammen

News von LatestNews 1343 Tage zuvor (Redaktion)
Das größte Hochhaus in Tschetscheniens Hauptstadt Grosny hat in der Nacht zum Donnerstag stundenlang in Flammen gestanden. Wie die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti berichtet, war das Feuer im Hochhaus "Olymp" am Mittwochabend ausgebrochen und konnte erst am frühen Donnerstagmorgen gelöscht werden. Verletzte gab es bei dem Brand offenbar nicht.

Vorläufigen Informationen zufolge war die Ursache des Brandes ein Kurzschluss. Insgesamt 14.000 Quadratmeter des 40-Stockwerke-Gebäudes wurden zerstört. Dabei wurde jedoch nur die Gebäude-Hülle zerstört, der innere Bereich blieb unbeschädigt. Mehr als 100 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, sowie ein Helikopter um die obersten Stockwerke erreichen zu können.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •