Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hindu-Fest in Indien: Mindestens 36 Tote bei Massenpanik

News von LatestNews 1397 Tage zuvor (Redaktion)
Eine Massenpanik hat das größte Hindu-Fest in Indien überschattet und am Sonntag mindestens 36 Todesopfer gefordert. 39 weitere Menschen seien verletzt worden, wie ein Eisenbahnsprecher am Montag erklärte. An dem Hindu-Fest hatten am Sonntag nach Angaben der Organisatoren 34 Millionen Menschen teilgenommen.

Die Gläubigen versammelten sich, um am Ganges das Fest des Kruges zu feiern und sich durch ein Bad im Fluss von Sünden zu reinigen. Nach dem Bad im Ganges wollten Hunderttausende Pilger wieder nach Hause fahren und verursachten ein großes Gedränge, berichten örtliche Medien. Dabei sei das Geländer einer Brücke gebrochen, wodurch viele Menschen auf die unter der Brücke befindlichen Gleise und Bahnsteige gestürzt seien. Bei dem Hindu-Fest, das nur alle 12 Jahre stattfindet, hatte es in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder Massenpaniken mit Todesopfern gegeben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •