Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

 Ich denke, alle miteinander sind im Dojo besser aufgehoben als im Filmstudio, aber dennoch macht HIGH KICK GIRL immer mal wieder Spaß, besonders wenn die Hauptrolle Rina Takeda den Filmtitel in die Tat umsetzt, einige andere obskure Gestalten beiderlei Geschlechts weglascht und dann merkwürdigerweise ihr Sensei (Naka Tatsuya) ins Spiel kommt und sie verdrängt. Der kann sich wohl auch bewegen, macht aber nicht so viel Spaß, er steht mehr für das Philosophische: „ Hört auf mit dem sinnlosen Kampf! Karate existiert nicht, um Menschen zu töten....




Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •