Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Heynckes nach 1:3-Niederlage: Bester Spieler des Gegners war der Torwart

News von LatestNews 1528 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der Cheftrainer vom FC Bayern München, Jupp Heynckes, hat bei der 1:3-Niederlage gegen BATE Borissow in der Gruppenphase der Champions League den gegnerischen Torhüter als besten Spieler der Weißrussen ausgemacht. "Der beste Spieler des Gegners war der Torwart, daran kann man schon sehen, dass wir ständig Druck gemacht haben, dass wir aber nicht so klare Torchancen hatten", erklärte Heynckes nach Abpfiff der Partie gegenüber dem Bezahlsender Sky. Der Gegner habe insgesamt "aufopferungsvoll gekämpft", als der deutsche Rekordmeister Druck gemacht habe.

"Bei solchen Spielen musst du natürlich 1:0 in Führung gehen, zum Beispiel die Riesen-Torchance von Toni Kroos. Postwendend bekommen wir das Gegentor", so Heynckes weiter. Bei dem Lattenschuss von Franck Ribéry hätten die Münchener dann auch noch Pech gehabt. "Dann muss man letztendlich den Sieg des Gegners anerkennen", sagte der Übungsleiter nach der ersten Saisonniederlage der Münchener.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •