Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hessen: 19-Jähriger in Bahnhofsnähe von Jugendlichen zusammengeschlagen

News von LatestNews 2043 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
Im hessischen Fulda ist am Mittwoch ein 19-Jähriger auf dem Bahnhofsvorplatz von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen worden. Wie ein örtlicher Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, habe der junge Mann Bundespolizisten im Bahnhof um Hilfe gebeten. Er gab an, auf dem Bahnhofsvorplatz von einer Jugendgruppe zusammengeschlagen worden zu sein.

Aufgrund seiner Verletzungen musste der 19-Jährige ambulant behandelt werden. Der Sprecher bestätigte zudem, dass die Täter einem weiteren 17-jährigen Opfer das Handy geraubt haben. Die Ermittler konnten den 19-jährigen Haupttäter durch Zeugenaussagen und Bilder einer Überwachungskamera identifizieren und festnehmen. Der Mann, der bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand leistete, trug zudem ein verbotenes Messer bei sich. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen der Polizei dauern unterdessen noch an. Erst in den vergangenen Wochen waren bei mehreren Schlägereien und Raubüberfällen an deutschen Bahnhöfen mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •