Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hermann kritisiert Weiterbau von Stuttgart 21

News von LatestNews 1375 Tage zuvor (Redaktion)

Winfried Hermann
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur
Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Entscheidung des Bahn-Aufsichtsrates zum Weiterbau von Stuttgart 21 kritisch bewertet. "Ich habe so ein bisschen den Eindruck, dass der Aufsichtsrat sozusagen das Fass größer gemacht hat, nämlich die Kosten von viereinhalb auf sechs Milliarden Euro erhöht hat", sagte er im Sender Phoenix. "Aber es ist immer noch ein Fass ohne Boden."

Eine mögliche Klage der Bahn gegenüber dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart sieht Hermann als wenig aussichtsreich an. "Es ist nicht so, dass man vor Gericht einen Bahnhof bauen kann. Früher hätte man gesagt, vor Gericht kann man so was eher verhindern. Ich glaube nicht, dass es zielführend ist, wenn das die Bahn jetzt vor hat." Ob es aber tatsächlich zur Klage der Bahn AG kommt, ist für Hermann noch unklar. "Ich bin gespannt, ob die Bahn es wirklich wagt zu klagen. Wir sehen das sehr gelassen, weil wir überzeugt sind, dass kein Gericht das Land dazu zwingen wird, Geschenke zu geben, die man nicht geben muss", so der Grünen-Politiker.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •