Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hendricks fordert mehr Anstrengungen zur Senkung der CO2-Emissionen

News von LatestNews 977 Tage zuvor (Redaktion)

Schornsteine an einer Industrieanlage
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) verlangt von Deutschland mehr Anstrengungen, den Ausstoß von Kohlendioxid zu senken. "Wir müssen Rücksicht nehmen, damit das Klima nicht vor die Hunde geht", sagte sie dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). In diesem Zusammenhang sprach sich Hendricks für eine schnelle Reform des europäischen Emissionshandels aus.

"Die Tonne CO2 muss wieder einen Preis bekommen, bei dem es sich lohnt, sie durch Investitionen in Energieeffizienz zu vermeiden, anstatt sie am Markt zu kaufen." Sie wolle sich dafür einsetzen, dass die neue EU-Kommission den Emissionshandel bis 2016 reformiert. Die SPD-Politikerin plädiert dafür, ein atmendes System nach dem Vorbild der Offen-Marktpolitik der Zentralbanken zu entwickeln. In einem solchen System könne eine zentrale Stelle bei unerwarteten Nachfrageschwankungen das Angebot an CO2-Zertifikaten so verknappen, dass der Preis verlässliche Investitionssignale sendet. Die Ministerin will bis Ostern ein Sofortprogramm zum Klimaschutz ausarbeiten, mit dem zusätzlich 60 bis 86 Milliarden Tonnen Kohlendioxid eingespart werden können.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •