Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Heino möchte auf nächstem Album Rapper Cro nachsingen

News von LatestNews 1302 Tage zuvor (Redaktion)
Schlagersänger Heino (74) kündigt an, weitere Alben mit Cover-Versionen von aktuellen Rock- und Popliedern aufzunehmen. Dies sagte er in einem Interview der Wochenendbeilage der WAZ-Mediengruppe. "Von Cro gibt es zum Beispiel das Lied `Einmal um die Welt`. Also überlege ich, soll ich das jetzt machen oder nicht."

Dass er seinem Publikum mit seinem Album "Mit freundlichen Grüßen" eine Verjüngungskur gegönnt habe, begrüßt er. Wenn er bei einem Konzert Geschrei höre, dann seien wieder junge Leute in der Halle. "Die Älteren müssen sich daran gewöhnen." Mit der Kritik an seinem ersten Nummer-eins-Album geht Heino gelassen um. "Nur die Jungs, die immer von Toleranz reden, bei denen habe ich das vermisst." So bezichtigte die Band Oomph! den Sänger, völkisches Gedankengut zu verbreiten. Als Beleg dafür sollte aber ausgerechnet "Es steht ein Soldat am Wolgastrand" aus der Operette "Der Zarewitsch" von 1927 dienen. Heino: "Der Soldat, der da am Wolgastrand steht, ist ein Russe. Die Jungs wissen gar nicht, wovon sie reden."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •