Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Heiner Lauterbach: "Wenn die Frau anfängt zu töpfern, wird es gefährlich"

News von LatestNews 1361 Tage zuvor (Redaktion)
Schauspieler Heiner Lauterbach hatte eigentlich nicht vor, noch ein zweites Buch zu schreiben, doch nun erscheint zum 60. Geburtstag seine Biografie "Man lebt nur zweimal". Im Interview mit der "Welt" sagte er, er habe einfach so viel Post von Leuten bekommen, die wissen wollten, wie ihm diese Wandlung gelungen sei - von Saufgelagen und Sex-Eskapaden hin zu einem gesunden Leben. "Sie wollten wissen, wie ich es geschafft habe, mit dem Rauchen und Trinken aufzuhören und wie man regelmäßig Sport macht. Ich dachte, da nehme ich das Buch eben als Generalantwort."

Der Leitsatz des Buches laute: "Es ist nie zu spät." Für sein erstes Buch "Nichts ausgelassen" habe er vier Jahre gebraucht, dieses habe er in der Endphase in drei Monaten beendet. "Da saß ich zehn Stunden am Tag tippend oben in unserem Haus." Bei seiner Arbeit berät und unterstützt ihn seine Frau und Managerin. "Das ist sehr befruchtend für unser Eheleben", sagte Lauterbach. "Ich finde es schön, wenn ich abends noch ein bisschen über meinen Arbeitsalltag reflektieren kann." Seine Karriere empfinde sie als gemeinschaftliche Aufgabe, "deswegen braucht sie keine `eigene Sache`. Ich sage immer, wenn die Frau anfängt zu töpfern, dann wird es gefährlich." Im übrigen sei sie sowieso viel fleißiger als er, er bringe nur mehr Geld nach Hause.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •