Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Heiner Geißler: Schwarz-Grün ist attraktive Alternative

News von LatestNews 1167 Tage zuvor (Redaktion)

Heiner Geißler
© über dts Nachrichtenagentur
Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler hat seine Partei aufgefordert, den Mut für eine schwarz-grüne Koalition aufzubringen: "Schwarz-Grün ist natürlich genauso eine Alternative wie eine Große Koalition. Ich gehe sogar so weit zu sagen: Schwarz-Grün ist eine attraktive Alternative", sagte Geißler dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe). "Das wäre etwas Frisches, etwas Neues. Die Öffnung hin zu den Grünen würde eine humanere politische Kultur ermöglichen und der Demokratie wieder neuen Schwung geben", sagte der 83-Jährige.

Laut Geißler sind die wichtigsten Streitthemen der Vergangenheit zwischen Union und Grünen beiseite geräumt. "Es ging um die Außen- und Sicherheitspolitik, um den Ausstieg aus der Atomenergie und die Ausländerpolitik. Hier haben wir heute weitestgehend Übereinstimmung", sagte Geißler. Die Steuererhöhungspläne der Grünen wären auch kein Hindernis: "Von diesen Plänen haben sich die Grünen doch in dieser Woche personell verabschiedet." Das Argument, die Grünen seien nach den Rücktritten von Jürgen Trittin, Renate Künast und Claudia Roth personell geschwächt, kann Geißler nicht nachvollziehen: "Die Grünen haben genügend fähige Leute. Ich nenne da nur mal Cem Özdemir, Winfried Kretschmann oder den Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer", sagte Geißler. Der Versuch, die Partei zwischen der SPD und den Linken zu positionieren, sei ohnehin gescheitert. "Da ist kein Platz für die Grünen. Deswegen ist die grüne Partei eine Partei, die besser in die Mitte passt. Dort kann sie wirtschaftliche Vernunft zeigen und das Erbe der Liberalen antreten", sagte Geißler.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •