Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Havarie der "Costa Concordia": Schiffseigner rechnet mit Schaden von mindestens 85 Millionen Dollar

News von LatestNews 1790 Tage zuvor (Redaktion)

Costa Concordia
© John Haslam, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" vor der Küste Italiens rechnet der Mutterkonzern der Costa-Reederei, das britisch-amerikanische Unternehmen Carnival, mit einem Schaden von 85 bis 95 Millionen US-Dollar. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Diese Summe komme allein durch den Umsatzausfall im laufenden Jahr zustande, das Schiff selbst ist nach Angaben des Eigentümers mit einem Selbstbehalt von 30 Millionen Dollar versichert.

Unterdessen brachen am Montag die in London gelisteten Papiere von Carnival um rund 18 Prozent ein. Das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" war am Freitagabend mit mehr als 4.000 Menschen an Bord vor der toskanischen Küste auf Grund gelaufen und gekentert. Dabei kamen mindestens sechs Menschen ums Leben. 16 Personen werden noch vermisst, darunter auch mehrere Deutsche.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •