Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Haus des Cleveland-Entführers abgerissen

News von LatestNews 1216 Tage zuvor (Redaktion)
Das Haus des Entführers von Cleveland ist abgerissen worden. Die Stadt hatte am frühen Mittwochmorgen mit dem Abriss begonnen, nach dem der 53-jährige Ariel Castro in der vergangenen Woche wegen Entführung, Vergewaltigung und diverser anderer Verbrechen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden war. Er hatte sich in allen Anklagepunkten für schuldig bekannt, um der Todesstrafe zu entgehen.

Der ehemalige Busfahrer war schuldig befunden worden, drei Frauen in den Jahren 2002 bis 2004 entführt und in seinem Keller eingesperrt zu haben. Seitdem hatte er sich vielfach an ihnen vergangen. Das gesamte Baumaterial des Hauses soll geschreddert und vernichtet werden, damit der Handel mit grausigen Erinnerungsstücken von vornherein unterbunden wird.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •