Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hasselfeldt wirft GDL Geschichtsvergessenheit vor

News von LatestNews 757 Tage zuvor (Redaktion)
CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat der Bahngewerkschaft GDL Geschichtsvergessenheit vorgeworfen, weil der Bahnstreik auch am 9. November noch andauern soll. "Mit dem Streik beeinträchtigt die GDL massiv die Feier zu 25 Jahren Mauerfall in Berlin am Sonntag. Das ist geschichtsvergessen", kritisierte Hasselfeldt die GDL in der "Welt".

Die CSU-Politikerin bezeichnete das Streikrecht als "ein hohes Gut". Gerade weil es das sei, dürfe man es nicht missbrauchen. "Die GDL will ihren Einflussbereich vergrößern. Mit legitimem Arbeitskampf hat das nichts zu tun", sagte Hasselfeldt. "Für den angekündigten Streik habe ich kein Verständnis."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •