Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hartz IV: FDP erwägt Sonderbedarfs-Regelung für Anschaffung von Küchengeräten

News von LatestNews 2125 Tage zuvor (Redaktion)
Die FDP hat sich für eine Sonderbedarfs-Regelung ausgesprochen, wonach Hartz-IV-Empfänger über den Regelsatz hinaus Geld für den Erwerb von ÖPNV-Monatskarten oder Küchengeräten erhalten. "Beim Regelsatz müssen wir über Sonderbedarfe der Hartz-IV-Empfänger reden", sagte der niedersächsische FDP-Arbeitsminister Jörg Bode, zugleich Verhandlungsführer der FDP für die Länder, der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Die Überprüfung könne darauf hinauslaufen, "dass über den Hartz-IV-Regelsatz hinaus ein Sonderbedarf für Monatskarten oder für die so genannte weiße Ware, also beispielsweise Waschmaschinen und Küchengeräte, geltend gemacht werden kann", sagte Bode.



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •