Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hannover: Evakuierung nach Fund einer Fliegerbombe

News von LatestNews 1201 Tage zuvor (Redaktion)

Polizisten
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg werden ab Dienstagnacht Teile der Innenstadt von Hannover evakuiert. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde der Blindgänger bei Bauarbeiten nahe des Historischen Museums am Dienstagmorgen entdeckt. Ab 22 Uhr Dienstagabend soll mit der Evakuierung begonnen werden.

Durch die Platzierung von großen Containern soll ein Sprengschatten für eine eventuelle Detonation geschaffen werden, damit der Hauptbahnhof und ein Diakoniekrankenhaus nicht evakuiert werden müssen. Insgesamt sind von der Evakuierung 9.000 Menschen betroffen. Der Sprecher der Feuerwehr Hannover sagte:" Die Innenstadt ist massivst betroffen." Bei dem Blindgänger soll es sich um eine US-amerikanische Zehn-Zentner-Bombe mit einem mechanischen Zünder handeln. Mit der Entschärfung wird nicht vor den frühen Morgenstunden gerechnet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •