Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Handy-Nutzung im Urlaub wird günstiger

News von LatestNews 1254 Tage zuvor (Redaktion)

Junge Frau beim Telefonieren
© über dts Nachrichtenagentur
Telefonieren und Surfen per Handy im EU-Ausland wird zum 1. Juli erneut preiswerter. Pünktlich zum Start der Urlaubssaison gelten neue Preisobergrenzen für die grenzüberschreitende Mobilfunknutzung, teilte der Hightech-Branchenverband Bitkom mit. Die Preise für abgehende Anrufe aus dem EU-Ausland sinken von 29 auf höchstens 24 Cent pro Minute.

Die Telefonminute für eingehende Anrufe darf maximal sieben Cent kosten, zuvor waren es noch acht Cent. Der Preis für SMS aus dem EU-Ausland sinkt von neun Cent auf acht Cent. Auch die Nutzung von Datentarifen wird günstiger: Ein Megabyte kostet ab Juli maximal 45 Cent nach zuvor 70 Cent. Parallel zur EU-Regulierung haben viele Netzbetreiber eigene, günstige Reisetarife geschaffen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •