Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Es ist kein Geheimnis, dass Handys oder Smartphones immer teurer werden. Das liegt vor allem daran, weil die Technik immer weiter ausgereift wird. Was vor Jahren noch undenkbar schien, ist heute eine reine Selbstverständlichkeit geworden. Viele Smartphones werden bereits wie Computer genutzt, sodass es keine Überraschung sein kann, dass Smartphones bereits mehrere hundert Euro kosten. Doch 400 Euro bis 600 Euro für ein Handy zu bezahlen kann für viele schon zur finanziellen Belastung werden. Aber man möchte sich dennoch ein Handy leisten. Eine Möglichkeit ist die Finanzierung auf Raten.

Warum Ratenzahlungen für das Smartphone immer häufiger werden

Ein Handy auf Raten kann sich jeder leisten. Dafür ist gar keine Bank mehr zuständig bzw. braucht auch kein Kredit aufgenommen werden. Auf der Homepage findet der Kunde bereits verschiedene Angebote für Smartphones, Handys aber auch Tablets, welche auf Raten bezahlt werden können. Natürlich fallen die bekanntesten und besten Marken darunter. Es gibt Produkte von HTC, Sony, Samsung aber auch natürlich Apple, welche mit Raten gezahlt werden können. Der Vorteil ist, dass beim Handykauf mit Raten der alte Tarif, der bislang besteht, weiter verwendet werden kann. Das Handy wird ohne Vertrag entweder für 12 oder 24 Raten gekauft. Die Rate wird unproblematisch monatlich vom Konto abgezogen. Die Bestellung des Handys wie auch der Abschluss des Vertrages erfolgen online. Es ist auch nicht notwendig, dass irgendwelche Unterlagen versendet oder eingescannt und gemailt werden müssen. Wer ein Handy mit Vertrag sucht, wird ebenfalls fündig werden.

Weitaus günstiger als eine Fremdfinanzierung bei der Bank

Wer glaubt, dass der Handykauf auf Raten teuer ist, der irrt. Es ist nämlich weitaus billiger bei telsol.de einen Vertrag abzuschließen als bei einer Bank. Das liegt daran, weil bei telsol.de keine Zinsen anfallen. Ebenso sind alle Handys, die verkauft werden, Sim-Lock und weisen kein Branding auf. So ist es möglich, dass das Smartphone für die eigenen Interessen bzw. für den alten Tarif und das alte Netz verwendet werden kann. Auch die Bestellung auf telsol.de funktioniert problemlos. Auf der Internetseite werden die höchsten Sicherheitsstandards eingesetzt, damit jede Bestellung zu 100 Prozent sicher ist. Das hat den Vorteil, dass auch hier keine Bedenken aufkommen müssen.

Eine positive Alternative zur Kreditvergabe

Unter der Homepage telsol.de findet man nicht nur dutzende Smartphones, sondern auch die Möglichkeit einer günstigen Finanzierung. Diese ist es auch, die in der heutigen Zeit immer wieder benötigt wird. Wenn Smartphones mehrere hundert Euro kosten, ist es für viele Menschen nicht möglich, diese zu bezahlen. Und Kredite bei der Bank können oftmals teuer werden. Wer beim Handyverkäufer direkt einen Vertrag abschließt und die Raten auf 12 oder 24 Monate aufteilt, wird mit Sicherheit ein gutes Geschäft erzielen und das neueste Handy haben - ohne, dass er finanzielle Mehrkosten hat, die ihn sehr wohl belasten.




Wählen : 1 vote Kategorie : Handy

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •