Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Handwerk fordert dauerhaften Ausbildungspakt

News von LatestNews 1255 Tage zuvor (Redaktion)
Handwerkspräsident Otto Kentzler hat die Bundesregierung aufgefordert, den nationalen Ausbildungspakt über 2014 hinaus zu verlängern, auch wenn es künftig keinen Ausbildungsplatzmangel mehr gebe. "Wir müssen den nationalen Ausbildungspakt unbedingt über 2014 hinaus weiterführen", sagte Kentzler der "Rheinischen Post". "Heute gibt es keinen Ausbildungsplatzmangel mehr, sondern die Zahl der Schulabgänger und Bewerber geht zurück", sagte Kentzler.

Deshalb müsse der Ausbildungspakt zu einem "Pakt für Fachkräftesicherung" weiter entwickelt werden. Das werde er beim heutigen Treffen der Spitzen der Wirtschaft mit der Kanzlerin auf Schloss Meseberg fordern. Beim Ausbildungspakt müssten künftig die Gewerkschaften mit ins Boot.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •