Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Prada ist ein exklusiver Label für Mode, Accessoires, Parfüm, Lifestyleartikel wie Handys und andere. Prada ist eine Ladenkette mit rund 300 Geschäften weltweit. Der Name Prada wurde von einem Hoflieferanten des Hauses Savoyen für Lederhandtaschen aus Mailand fortgeführt.

Das Image von Prada beruht auf historischen Fakten und dem Verarbeiten des Materials Leder. Als Ende der siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts Leder in Verruf kam, gelang es Prada sein Image für schräge Designertaschen, positiv weiter zu verbessern. Heute sind Saffiano-, Kroko- oder Straußenleder wieder mehr gefragt denn jemals zuvor.

Prada, gestaltet vor allen klassische Handtaschen. Das bewährte Konzept bietet doppelte runde Henkel ohne Naht, die auch schwere Taschen angenehm tragbar machen. Die sind über Ösen an aufgenähten Patches befestigt. Sonst haben die Taschen vielfältige Ausstattungen. Das Bedürfnis, Taschen zu tragen und bei sich zu haben, prägt das Bewusstsein für Mode und Chic.

Prada bleibt seinem Image treu und bietet viele Farbe an. Neben den Imitaten von Wildleder und dem Wildleder aus Zucht sind Felle und Fellimitate in der Herbst- und Winterkollektion als Materialien vertreten. Leder mit Prägungen oder Verzierzungen aus Metall oder anderen Materialien oder Kombinationen aus beiden sind die Highlights bei den Damentaschen.

Einige Brands sind auf den Retrolook ausgelegt, dieses Jahr geht es gegen die frühen Siebziger mit Pop Art in mehrfarbig zusammengesetzten einfarbigen Taschenteilen und großen metallisch glänzenden Metallteilen. Die glänzenden Lederoberflächen kommen zurück. Dieses Jahr nicht ganz so stark glänzend, aber doch eben stärker als sonst. Neben Reißverschluss, dem Druckknopfverschluss kommt der Klemmverschluss zum Einsatz. Die Metallteile sind mit Palladium beschichtet oder vergoldet.

Die Innenausstattungen sind mit einem haltbaren Futter mit Prada-Logo-Musterung in einer zu äußeren Farbgestaltung passenden Farbe gefüttert. Es gibt einen seidigen Stoff oder Nappaleder. Es gibt innere Fächer und Taschen zum Teil mit Reißverschluss. Die Fächer sind geräumig und gut zugänglich. Die Nähte sind haltbar und hochwertig wie die ganze Tasche gefertigt.

Schon in der letzten Sommerkollektion kamen Modelle aus den Gründungszeiten von Prada hinzu. Prada ist als Hersteller von Handtaschen, Prada Handtasche, aus Leder 1913 gegründet worden. Die Taschenformen sind in die Jahre gekommen. Ein quadratisches Design hat Ausnahmestellung. Taschen sind im Profil rechteckig. Es gibt ein hoch- und querformatiges Layout. Die Taschen können an den Seiten nach innen falten oder an außen beulen. Meist sind die Nähte außen an den Seiten. Am Boden gibt es Nähe oder andere unsichtbare formende Teile, wie Einlagen, Böden. Oft sind die Taschen wie ein Umschlag aus einem Stück.

Moderne Taschen in höchster Qualität der Materialien, der Verarbeitung und des Designs machen die Kunden von Prada zufrieden und rechtfertigen den Preis. Unter den Label Prada gibt es Schuhe, Kleidung, Schmuck, Accessoires, Sonnenbrillen und Handys. Prada ist das richtige bei Taschen für wichtige Anlässe.




Wählen : 2 vote Kategorie : Shopping

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •