Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Handball: Füchse-Boss Hanning schützt Heuberger

News von LatestNews 1266 Tage zuvor (Redaktion)
Der Geschäftsführer der Reinickendorfer Füchse, Bob Hanning, nimmt Handball-Bundestrainer Martin Heuberger in Schutz. "Das Problem ist nicht Martin Heuberger. Das Problem ist, dass wir viele Themen nicht rechtzeitig angegangen sind", so Hanning in einem Interview mit Sport 1. In die Verantwortung zieht der 45-Jährige hingegen die Spieler.

Es gäbe genug gute deutsche Nationalspieler. Man müsse sie selbst fragen. "Schließlich tragen sie letztlich die Verantwortung", so Hanning. Das Thema Anschlussförderung der Junioren nimmt Hanning jedoch aus der Verantwortung. "Als ich noch Co-Trainer bei Heiner Brand war, haben wir auf dem Zimmer gesessen, Fachzeitschriften durchgewühlt und überlegt, welche Spieler wir einladen sollen. Die Situation damals war viel verheerender als die heutige", sagte der gebürtige Essener. Die deutsche Handball Nationalmannschaft scheiterte zuletzt an der Qualifikation zur Europameisterschaft 2014 in Dänemark.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •