Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hamburg und Schalke verlieren Testspiele

News von LatestNews 1598 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Die Bundesligisten Hamburger SV und FC Schalke 04 haben ihre Testspiele am Dienstagabend verloren. Die Hamburger, die in der Vorbereitung bislang ungeschlagen waren, unterlagen dem FC Barcelona mit 1:2 (1:2). Die Gäste aus Spanien waren ohne ihren Superstar Lionel Messi angereist, der die Teilnahme aufgrund einer Wadenverletzung kurzfristig absagen musste.

Die Partie zeigte sich vor allem in der ersten Hälfte abwechslungsreich, es gab mehrere Torchancen auf beiden Seiten. Bereits in der 5. Minute brachte Alves die Spanier in Führung. Eine Viertel Stunde später folgte der Ausgleich durch Arslan, den Deulofeu in der 38. Minute wieder obsolet machte. Auch die Schalker kassierten am Dienstagabend ihre erste Testspiel-Niederlage und mussten sich dem AC Milan mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Das spielentscheidende Tor für den 18-fachen italienischen Meister erzielte der Niederländer Urby Emanuelson in der 64. Minute. Die Partie Hannover 96 - FK Rad Belgrad musste derweil beim Stand von 1:0 in der 57. Minute aufgrund starker Regenfälle abgebrochen werden. Das Tor schoss Didier Ya Konan in der 24. Minute. Das Freundschaftsspiel zwischen der SpVgg Greuther Fürth und den Drittligisten der SpVgg Unterhaching entschieden schließlich die Bundesligaaufsteiger aus Fürth mit 5:0 für sich.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •