Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hamburg: Polizei nimmt "Supermann" nach Schlägerei fest

News von LatestNews 2034 Tage zuvor (Redaktion)
In Hamburg hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag einen als "Supermann" verkleideten 23-jährigen Mann nach einer Schlägerei festgenommen. Wie die Beamten weiter mitteilten, kam es in der S-Bahn zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 21-Jährigen. Als der Sicherheitsdienst dies bemerkte, führte er die Kontrahenten aus der S-Bahn.

Dabei konnte "Supermann" zunächst flüchten. Den Polizeibeamten gelang es jedoch den 23-Jährigen im Rahmen einer Nahbereichsfahndung zu stellen. Eine Überprüfung der Personalien ergab, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wird, da er eine frühere Geldstrafe von 367 Euro nicht gezahlt hatte sowie einer Ladung zum Strafantritt nicht nachgekommen war. Bei der Durchsuchung des Mannes stellten die Beamten außerdem zwei Beutelchen Marihuana sicher. Dank der Mutter entging "Supermann" schließlich einer Freiheitsstrafe. Sie beglich die geforderte Geldstrafe für den 23-Jährigen. Gegen den Beschuldigten wurde nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung sowie wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •