Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hamburg: Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

News von LatestNews 1178 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiauto
© über dts Nachrichtenagentur
In Hamburg ist am Donnerstagmorgen ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der junge Mann mit seiner Maschine unmittelbar hinter einem Pkw auf einer zweispurigen Straße unterwegs. Nachdem der Pkw und der Motorradfahrer einen Lastwagen überholt hatten, wollten beide wieder in den rechten Fahrstreifen wechseln.

Dabei wechselte der Motorradfahrer nach Polizeiangaben kurz vor dem Auto und ohne zu blinken den Fahrstreifen. Als der Fahrer des Pkw in den rechten Fahrstreifen wechselte, stieß das Fahrzeug mit der hinteren rechten Seite gegen die Front des Motorrads. Dadurch stürzte der 28-Jährige und zog sich dabei derart schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb. Der 32-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •