Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hamburg: 33-Jähriger stirbt in Hotel

News von LatestNews 1382 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
In einem Hotel in Hamburg ist am Mittwochnachmittag ein 33-jähriger Mann durch mehrere Stichverletzungen gestorben. Ein Hotelmitarbeiter hatte im Haus Hilferufe einer Frau gehört und daraufhin die Rettungskräfte verständigt, wie die Polizei mitteilte. Die eintreffenden Polizeibeamten fanden im Hotelflur einen leblosen Mann vor, der 33-Jährige ist nach Angaben der Ordnungshüter trotz notärztlicher Versorgung noch am Ort des Geschehens verstorben.

Zudem wurden ein schwer verletzter 34-jähriger Mann sowie eine leicht verletzte 26-jährige Frau angetroffen. Die beiden wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Hamburger Staatsanwaltschaft und die Mordkommission des Landeskriminalamtes haben die Ermittlungen vor Ort übernommen. Bislang können zu den Hintergründen der Tat noch keine Angaben gemacht werden, wie die Polizei weiter mitteilte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •