Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hamburg: 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

News von LatestNews 874 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
In Hamburg ist am Samstagmittag ein 21-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der junge Mann war mit seiner Maschine im Stadtgebiet unterwegs, als er mit einem Bus kollidierte, teilte die örtliche Polizei am Sonntag mit. Demnach hatte der 29-jährige Bus-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug in einem Seitenstreifen stand und wenden wollte, über eine Kontaktschleife eine Ampel ausgelöst, die dem Fließverkehr Rotlicht anzeigte.

Der 21-Jährige kollidierte trotz Vollbremsung mit dem quer zur Fahrbahn stehenden Bus, rutschte unter diesen und wurde eingeklemmt. Er zog sich dabei schwerste Verletzungen zu und musste noch an der Unfallstelle von einem Notarzt reanimiert werden. Im Krankenhaus erlag der 21-Jährige wenig später seinen Verletzungen, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •