Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Hässlichster Hund der Welt" gestorben

News von LatestNews 1770 Tage zuvor (Redaktion)
Der "hässlichste Hund der Welt", ein Chihuahua-Mischling namens Yoda, ist tot. "Ich werde ihre lustige Art vermissen", sagte Besitzerin Terry Schumacher der Zeitung "Hanford Sentinel". Hündin Yoda wurde 2011 zum "hässlichsten Hund der Welt" gewählt und ist starb am vergangenen Samstag im Alter von 15 Jahren im Schlaf.

Nachdem Yoda die 23. Wahl zum hässlichsten Hund der Welt gewonnen hatte, erhielt sie 1.000 Dollar Preisgeld und wurde zum US-amerikanischen Fernseh-Star. Schumacher hatte die 800 Gramm schwere Hündin auf der Straße gefunden und dachte zunächst, sie sei eine Ratte. "Sie wird für immer in Erinnerung bleiben", so die Besitzerin.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •