Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Guntram Vesper erhält Preis der Leipziger Buchmesse

News von LatestNews 163 Tage zuvor (Redaktion)

Guntram Vesper
© über dts Nachrichtenagentur
Guntram Vesper ist am Donnerstag mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis für seinen Roman "Frohburg", der nach Vespers Geburtsort benannt ist und in dem der Autor von deutschem Leben im zwanzigsten Jahrhundert, von Kultur, Politik, Krieg und Nachkrieg erzählt. In der Kategorie Sachbuch/Essayistik wurde Jürgen Goldstein für das Buch "Georg Forster - Zwischen Freiheit und Naturgewalt" geehrt, den Preis in der Kategorie Übersetzung erhielt Brigitte Döbert die das Buch "Die Tutoren" von Bora Cosic aus dem Serbischen übersetzt hatte.

Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Preis der Leipziger Buchmesse wird seit 2005 vergeben und ehrt herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen und Übersetzungen in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •