Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Grünen-Politiker Hofreiter kritisiert Wowereit-Erklärung scharf

News von LatestNews 1541 Tage zuvor (Redaktion)
Mit scharfer Kritik hat der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Anton Hofreiter (Grüne), auf die Ankündigung von Berlins Regierungschef Klaus Wowereit reagiert, seinen Posten als Chef des Aufsichtsrats des geplanten Hauptstadtflughafens an den brandenburgischen Ministerpräsidenten Matthias Platzeck (SPD) abzugeben. "Die Wowereit-Erklärung ist eine Mischung aus Satire, Groteske und Trauerspiel", sagte Hofreiter "Handelsblatt-Online". "Mit dieser Dreistigkeit verschaukelt er die Steuerzahler."

Hofreiter hält auch Platzeck als neuen Chefkontrolleur für inakzeptabel, weil dieser sämtliche Entscheidungen im Aufsichtsrat mitgetragen habe. Hofreiter bekräftigte seine Forderung nach einem Rückzug Wowereits auch als Regierungschef. Wowereit trage eine Mitschuld an der Zeitverzögerung beim Berliner Großflughafen, durch die bereits "viel Geld zum Fenster rausgeschmissen" worden sei. Der BER werde wohl auch nach Fertigstellung noch zehn bis zwanzig Jahre ein Zuschussbetrieb bleiben. "Wer der Stadt einen so schweren Schaden zufügt, sollte sein Amt abgeben."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •