Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Grüne gehen auf Abstand zu Vermögenssteuer der SPD

News von LatestNews 1203 Tage zuvor (Redaktion)
Die Grünen distanzieren sich von den Vermögenssteuer-Plänen der SPD. "Für die Vermögenssteuer wird die SPD erst einmal ein schlüssiges Modell vorlegen müssen", sagte Spitzenkandidat Jürgen Trittin in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Unsere Vermögensabgabe vermeidet unnötige Bürokratie, die in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen würde."

Die Vermögensabgabe der Grünen soll zehn Jahre lang erhoben werden und in den Schuldenabbau fließen. "Sie bezahlen die 340.000 reichsten Deutschen", erläuterte Trittin in "Focus". Die Abgabe berühre 90 Prozent der Unternehmen nicht, weil die persönlichen Eigentümer dieser Unternehmen unterhalb der Freibeträge lägen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •