Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Grüne be­har­ren auf Snowden-Vernehmung in Deutschland

News von LatestNews 1282 Tage zuvor (Redaktion)

Mediennutzer betrachtet das Ergebnis der Google-Bildersuche zu Edward Snowden
© über dts Nachrichtenagentur
Trotz sei­nes TV-Auf­tritts mit Russ­lands Prä­si­den­ten Wla­di­mir Putin behar­ren die Grü­nen auf einer Zeu­gen­ver­neh­mung von NSA-Ent­hül­ler Edward Snow­den in Deutsch­land. "Die Glaub­wür­dig­keit von Snow­dens Daten än­dert sich durch die­sen Auf­tritt mit Putin kei­nes­wegs", sagte die Grünen-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Kat­rin Gö­ring-Eckardt der "Bild am Sonntag". "Snow­den ist ge­zwun­gen, in Russ­land zu sein. Mir wäre sehr viel lie­ber, er könn­te sich in Deutsch­land ge­si­chert auf­hal­ten und im NSA-Un­ter­su­chungs­aus­schuss aus­sa­gen. Snow­den bleibt ein sehr wich­tiger Zeuge."

Kri­tik an Snow­dens Mit­wir­kung in der Fragestunde mit Putin übt Pa­trick Sens­burg (CDU), Vor­sit­zen­der des NSA-Un­ter­su­chungsaus­schus­ses: "Be­züg­lich Snow­den sind noch viele Fra­gen – auch zur Per­son und den Be­weg­grün­den – offen. Die Op­po­si­ti­on hat sich zum Werk­zeug einer Snow­den-Kam­pa­gne ge­macht. Damit hat sie den Aus­schuss meh­re­re Wo­chen lahm­ge­legt."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •