Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Großer Schuldenschnitt Athens kostet Deutschland 40 Milliarden Euro

News von LatestNews 701 Tage zuvor (Redaktion)

Akropolis in Athen
© über dts Nachrichtenagentur
Bei einem Schuldenschnitt Griechenlands würde der deutsche Staatshaushalt erheblich leiden: Der Finanzwissenschaftler Jens Boysen-Hogrefe beziffert die möglichen Verluste für Deutschland, einen der Hauptgläubiger Athens, auf bis zu 40 Milliarden Euro. So hoch wären die Abschreibungen, wenn Athen auf einem Schuldenschnitt beharrt, der seine Schuldenquote von derzeit 175 Prozent auf 90 Prozent senke, sagte der Ökonom vom Institut für Weltwirtschaft (IfW) der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Dienstagsausgabe). Das Ifo-Institut hat weitere Kosten hinzugerechnet, die bei einem Euro-Austritt Griechenlands ("Grexit") entstünden, nämlich unter anderem die nicht mehr einbringbaren Target-Forderungen gegenüber der griechischen Zentralbank.

"Falls Griechenland zahlungsunfähig wird und aus dem Euro ausscheidet, müsste die Bundesrepublik mit einem Verlust von bis zu 76 Milliarden Euro rechnen", sagte der Wirtschaftsprofessor Timo Wollmershäuser vom Ifo-Institut der F.A.Z.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •