Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Großer Preis von Europa: Schumacher bleibt Dritter

News von LatestNews 1916 Tage zuvor (Redaktion)
Nachdem Formel-1-Pilot Michael Schumacher wegen einer möglichen Regelverletzung um seinen dritten Platz bangen musste, ist er von den Vorwürfen frei gesprochen worden. Die Rennleitung bestätigte die Platzierung rund drei Stunden nach dem Rennen in Valencia. Schumacher soll während des Rennens verbotenerweise unter Gelber Flagge den verstellbaren Heckflügel (DRS) benutzt haben.

"Aus unserer Sicht müsste Mark Webber Dritter werden", monierte Red-Bull-Berater Helmut Marko nach dem Rennen. Für Schumacher war es der erste Sieg nach 69 Monaten und 46 Rennen. Zuletzt triumphierte er 2006 in China. "Das sind die Momente, die man wirklich genießen kann. Ein wunderbares Gefühl, nach so langer Zeit wieder hier zu sein", freute sich der Rekordweltmeister. Sieger des Rennens war Fernando Alonso vor Kimi Räikkönen im Lotus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •