Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Grosse-Brömer: Kooperation mit NSA fortsetzen

News von LatestNews 1356 Tage zuvor (Redaktion)
Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer (CDU), will an der Kooperation zwischen den Geheimdiensten der USA und Deutschlands festhalten. "Die Zusammenarbeit der Nachrichtendienste bei der strategischen Auslandsaufklärung in Krisengebieten ist essentiell für die Terrorismusbekämpfung, vor allem in Gebieten wie Afghanistan", sagte Grosse-Brömer der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Das diene dem Schutz von Soldaten der Bundeswehr, von deutschen Polizisten im Auslandseinsatz und von Zivilisten, die für Nichtregierungsorganisationen einen wichtigen Dienst für die Menschen in den Krisengebieten leisteten, so der CDU-Politiker.

Grosse-Brömer sagte, dass sich die Union eine Befragung des SPD-Fraktionschefs Frank-Walter Steinmeier zu seiner Zeit als Geheimdienstkoordinator vorbehalte. Es könne sein, dass "sich bei der weiteren Aufklärung Fragen ergeben, die nur er beantworten kann", so Grosse-Brömer.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •