Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Großbrand legt Moskauer TV-Zentrum lahm

News von LatestNews 1221 Tage zuvor (Redaktion)
Wegen eines Brandes auf dem Gelände des Moskauer Ostankino-Fernsehzentrums sind am Dienstagabend mehrere Sendungen gestört worden. Wie die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti berichtet, brach das Feuer in einem Nebengebäude vermutlich in einem Lagerbereich für Kulissen und Dekoration aus. Rund 1.200 Angestellte wurden evakuiert, das Programm wurde unterbrochen.

Die zweite Halbzeit des Champions-League-Qualifikationsspiels zwischen Zenit St. Petersburg und dem dänischen FC Nordsjaelland musste aufgrund dessen ohne Kommentator ausgestrahlt werden. Eine Grundfläche von 150 Quadratmetern geriet in Brand, die Moskauer Feuerwehr war im Großeinsatz, mehr als 150 Feuerwehrleute waren vor Ort. Augenzeugen sprachen von einer riesigen Rauchwolke. Der Feuerwehr gelang es schließlich, das Feuer unter Kontrolle zu bringen, den zuständigen Behörden zufolge kam es zu erheblichen Sachschäden, verletzt wurde aber niemand.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •