Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gröhe verteidigt Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge

News von LatestNews 702 Tage zuvor (Redaktion)

Senioren mit Rollstuhl
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesgesundheitsminister Gröhe hat die Anhebung der Beiträge zur Pflegeversicherung ab 01. Januar 2015 um 0,3 Prozentpunkte verteidigt. "Die Menschen wissen aus eigener Erfahrung: Diese Reform war nötig", sagte Gröhe der "Bild" (Freitag). Dass zusätzliche Einnahmen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro in konkrete Leistungsverbesserungen für Eltern, Nachbarn oder Bekannte gesteckt würden, könne so Gröhe, jeder verstehen.

"Pflege geht jeden an." Gleichzeitig kündigte Gröhe eine weitere Veränderung der Pflegeeinstufung von Demenzkranken in der Zukunft an. "In einem zweiten Schritt werden wir die Pflegeeinstufung verbessern", sagte Gröhe der "Bild". "Über die Leistungshöhe entscheidet dann, was jemand noch selbst kann und wo er Unterstützung braucht - unabhängig ob durch Demenz oder körperliche Einschränkung. Die Vorarbeiten dazu laufen schon."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •