Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Griechenlandkrise: Euro-Finanzmnister beraten in Brüssel

News von LatestNews 1275 Tage zuvor (Redaktion)
Die Euro-Finanzminister und Vertreter der griechischen Regierung sind am Freitagabend zu einem Sondertreffen zusammengekommen. Die Beratungen hatten mit gut drei Stunden Verspätung begonnen. Medienberichten zufolge hatten sich Verhandlungsteilnehmer in Vorgesprächen auf einen Entwurf verständigt, der zu einer Verlängerung des aktuellen Hilfsprogramms für Griechenland führen könnte.

Einen Beschluss der Eurogruppe dazu gab es jedoch zunächst noch nicht. Das derzeitige Hilfsprogramm läuft am 28. Februar aus. Ohne eine weitere finanzielle Unterstützung droht Griechenland die Zahlungsunfähigkeit. Griechenland dringt auf eine Lockerung der harten Sparauflagen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •