Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Google trennt sich bei Browser-Technik von Apple

News von LatestNews 1342 Tage zuvor (Redaktion)

Google-Nutzer am Computer
© über dts Nachrichtenagentur
Der Internet-Suchgigant Google will bei seiner Browser-Technik nicht mehr mit Apple zusammenarbeiten. Wie der Programmierer Adam Barth in einem Google-Blog erklärte, sei das gemeinsame Projekt zu "ausufernd" geworden. "Webkit" ist der Name der gemeinsam entwickelten Technik, die bestimmt wie Internet-Inhalte angezeigt werden.

Für alle Browser von Microsoft über Mozilla bis hin zu Google gibt es solche Programme. Für die Nutzer sind dabei kaum Unterschiede wahrzunehmen. Google möchte nun seine eigene Version erstellen. Es sollen mehr als 7.000 Dateien aus dem Programmcode gelöscht werden. Die neue Technik des Unternehmens würde dadurch "stabiler" werden und auch "weniger fehleranfällig", so Barth. Die neue Plattform soll dann als "Blink" bezeichnet werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •