Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gomez: Wir müssen unser Spielsystem nicht ändern

News von LatestNews 1545 Tage zuvor (Redaktion)

Mario Gomez (FC Bayern München)
© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur
Bayern-Stürmer Mario Gomez glaubt nicht, dass der deutsche Rekordmeister sein Spielsystem mit einer Sturm-Spitze ändern muss. "Ich glaube, dass wir das System nicht ändern müssen, weil wir drei super Stürmer haben. Mit unserem System haben wir viele Spiele gewonnen, die Mannschaft ist gut eingestellt", sagte Gomez nach dem 4:1-Sieg gegen Bate Borissow in der Champions League dem Bezahlsender Sky.

Zwar werde es Spiele geben, in denen die Münchener einen zweiten Stürmer einwechseln, wenn sie in Rückstand geraten sollten. "Aber wir sollten nicht über das System diskutieren." Mit Blick auf das Kopfballtor von Xherdan Shaqiri sagte Vorlagengeber Gomez, dass "die Idee, überhaupt eine Flanke zu schlagen, wenn nur Shaqiri in der Mitte ist", kurios gewesen sei. "Aber es hat funktioniert. Er ist wie ein kleiner Judokämpfer", so Gomez über den 1,69 Meter großen Schweizer Nationalspieler, der sich in der 66. Minute gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und zum zwischenzeitlichen 3:0 einköpfen konnte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •