Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

GfK: Konsumklima weiter auf hohem Niveau

News von LatestNews 1388 Tage zuvor (Redaktion)

Menschen in einer Fußgängerzone
© über dts Nachrichtenagentur
Die deutschen Verbraucher zeigen sich zunehmend optimistisch. Das Konsumklima legt offenbar spürbar zu: Für März 2015 hat das Marktforschungsinstitut GfK einen Gesamtindikator von 9,7 Punkte nach 9,3 Zählern im Februar prognostiziert. Konjunktur- und Einkommenserwartung sowie die Anschaffungsneigung steigen demnach ebenfalls weiter.

Die sich zuletzt zuspitzende Lage in der Ostukraine, die anhaltenden Spannungen zwischen dem Westen und Russland sowie die Ereignisse um Griechenland beeindruckten die deutschen Konsumenten derzeit offenbar kaum. Sie zeigen sich zunehmend optimistisch, wie der stabile Aufwärtstrend der Konjunkturerwartung belegt. Der Einbruch bei den Energiepreisen stärke die Kaufkraft der privaten Haushalte und lässt Spielraum für weitere Anschaffungen, hieß es weiter. Eine weitere wichtige Stütze des Konsumklimas bleibe die Sparneigung, die im Februar erneut gesunken ist und laut GfK damit ein neues historisches Tief erreicht hat. Des Weiteren sorgen die niedrige Inflation sowie die Euro-Schwäche als Folge der expansiven Geldpolitik der EZB für die nötigen Impulse. Ein schwacher Euro stimuliere die Exporte Deutschlands in die Regionen außerhalb des Euro-Raumes. Die Ergebnisse der GfK basieren auf monatlich rund 2.000 Verbraucherinterviews, die im Auftrag der EU-Kommission durchgeführt werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •