Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gesundheitsausgaben im Jahr 2014 bei 328 Milliarden Euro

News von LatestNews 169 Tage zuvor (Redaktion)

Krankenhaus
© über dts Nachrichtenagentur
Im Jahr 2014 sind insgesamt 328 Milliarden Euro für Gesundheit in Deutschland ausgegeben worden. Dies bedeute einen Anstieg um 4,2 Prozent oder 13,3 Milliarden Euro im Vergleich zum Jahr 2013, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Auf jeden Einwohner entfielen demnach 4.050 Euro.

Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt lag 2014 bei 11,2 Prozent. Die gesetzliche Krankenversicherung war 2014 der größte Ausgabenträger im Gesundheitswesen: Ihre Ausgaben beliefen sich auf 191,8 Milliarden Euro und lagen somit um 10,1 Milliarden Euro oder 5,6 Prozent über den Ausgaben des Vorjahres. Der von der gesetzlichen Krankenversicherung getragene Ausgabenanteil erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozentpunkte auf 58,5 Prozent. Der Anteil der privaten Krankenversicherung war mit 8,9 Prozent hingegen leicht rückläufig (2013: 9,2 Prozent). Auf sie entfielen 29,3 Milliarden Euro, teilten die Statistiker weiter mit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •